Einführung

Datenbank
  Systematik
  Gattungen
  Arten
  Abfrage-Formular

Magazin

Hilfe

Kontakt/Info

Datenbank
Species: Pinguicula gypsicola Brandeg., {1911}


PatenschaftDiese Art wird betreut von: Stefan Kuhlmann

Datenblatt

Systematik

Beschreibung

Systematik

Pinguicula gypsicola gehört zur Untergattung Orcheosanthus.

Die Pflanze

Die Art Pinguicula gypsicola kommt aus Mexiko. Dort wächst sie auf alkalischen, gipshaltigen Böden.
Sie ist eine heterophylle Art, d.h. dass sie jahreszeitlich bedingt 2 verschiedene Blattrosetten ausbildet.
Die blaßgrünen Sommerblätter sind bis zu 6,5cm lang und schmal, nur selten breiter als 2,5mm. Die juvenilen Blätter strecken sich aufwärts, die älteren liegen flächer. Die Blattränder sind rückwärts gebogen.
Die bis zu 9cm hohe Inflorenz trägt eine bis zu 2cm große, purpurfarbene Blüte. Die Kronblätter sind schmal, der Schlund ist weiß und der Sporn ca. 2,5cm lang.
Die Winterrosette ist kleiner als die Sommerrosette und besteht aus flach wachsenden, feinbehaarten, sukkulenten Blättern, die keinerlei karnivore Eigenschaften haben.

Kultur

Die Art sollte im Sommer über 20°C stehen, im Winter zwischen 10-20°C. Sie braucht viel Licht zum Wachsen, allerdings sollte auf pralle Mittagssonne (besonders im Frühjahr) verzichtet werden, da die Pflanze diese dann nicht so gut verträgt.
Als Substrat dient Torf, dem auch ein wenig Sand beigemischt werden kann.
Bewässert wird im Anstauverfahren, aber nur im Sommer. Im Winter wird die Art trocken gehalten, kann aber auch leicht feucht stehen. Eine mittlere Luftfeuchtigkeit um ca. 50% ist ausreichend.
Eine Vermehrung durch Blattstecklinge ist schwierig und gelingt nur selten. Die Vermehrung durch Samen ist angeblich noch schwieriger, da die Art so gut wie keinen Samen ansetzt.

Letzte Änderung: 2006-11-22 19:45:31



Weiter Abfrage-Formular
Zurück Gattungen
  druckfreundliche Version
     Pinguicula gypsicola
AST-SCR-LEN-PIN-ORC-ORC

Pflanze in Kultur
Pflanze in Kultur
© Georg Benda


3 weitere Fotos

Pinguicula-Datenblatt

Pinguicula-Artenliste
Nach Pinguicula-Art



Gattung wechseln:

  
 


www.FleischfressendePflanzen.de - Die Karnivoren-Datenbank.
© 2001-2007 Georg Stach, Lars Timmann. Beachten Sie unsere Hinweise zum Copyright.